„Was macht ihr eigentlich, wenn…?

… es bei uns in der Schule brennt?“ Diese und viele weitere Fragen stellten die Schüler der Grundschule in Rettigheim Anfang Mai den Feuerwehrfrauen und –männern, die zum Abschluss des Unterrichtsblocks „Feuer und Feuerwehr“ in die Schule kamen. Gut vorbereitet und gerüstet mit viel Wissen und noch mehr Fragen freuten sich die insgesamt 29 Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse über den Besuch.

Weiterlesen

Die Feuerwehr im Kinderhaus

Im April war die Freiwillige Feuerwehr Rettigheim zu Besuch im Kinderhaus Arche, um sich bereits den Kleinsten vorzustellen und so schon früh mögliche Ängste vor der Feuerwehr im Einsatzfall zu nehmen. Alle Kinderaugen verfolgten gespannt wie sich zwei Feuerwehrmänner mit Schutzjacke, Handschuhen, Helm und Atemschutzgerät ausrüsteten.

Weiterlesen

„Game on“ in Rettigheim


 Letzenberg Darts Turnier der Feuerwehren

Bereits zum vierten Mal trafen sich die Feuerwehren aus Malsch, Malschenberg, Mühlhausen und Rettigheim am Gründonnerstag um das Darts Turnier der „Feuerwehren um den Letzenberg“ zu bestreiten.

Insgesamt 40 Spielerinnen und Spieler, allesamt Feuerwehrkameraden, waren hierfür ins Gerätehaus nach Rettigheim gekommen. Gespielt wurde in 4er-Teams auf drei Elektronik-Darts-Automaten im Modus 301 mit Singel out.

Weiterlesen

Auf der Jagd: Dem Müll auf der Spur

Umweltschutzaktion 2018

Bereits das zehnte Mal nun traf sich die Jugendfeuwerwehr Rettigheim in voller Montur, um dem in der Wildnis Rettigheims angesiedelten Müll ein Ende zu bereiten. Umso mehr freut es uns, dass dies bereits zum 5. Mal unter der Schirmherrschaft von Jens Spannberger, als gemeindeweite Aufräumaktion stattfand.

Weiterlesen

Leinen los…

Fasching bei der Freiwilligen Feuerwehr Rettigheim

Wenn am 11.11 die närrische Zeit anbricht, ist es auch für Kameraden der Feuerwehr Rettigheim so weit, es wird das Motto für die kommende Faschingskampagne festgelegt. Sofort fiel die Wahl auf das Motto „Wikinger“, es sollte einmal mehr ein Schiff gebaut werden. In mühevoller und detailverliebter Arbeit zimmerte man so in unzähligen Stunden ein prachtvolles Wikingerschiff zusammen. Angeleitet wurde der Bautrupp in diesem Jahr wieder von unserem Schiffbaumeister Heinrich Reiß.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen